Einladung zum 129. Businessfrühstück in das Kloster St. Ottilien

hiermit laden wir Sie recht herzlich zu unserem 129. Business-Frühstück in das Kloster St. Ottilien ein.

Wann:                  Freitag, 07.12.2018 (Beginn: 08:00 Uhr, Ende ca. 10:00 Uhr)

Wo:                      Erzabtei St. Ottilien (Exerzitienhaus direkt am Hauptplatz des Kloster),  86941 St. Ottilien

Ottilien1

8.15 Uhr Begrüßung durch Bruder Josef

 Thema: Nahaufnahme Kloster St. Ottilien "Wirtschaften und mehr.

Ora et labora: Mönche sollen "von der Arbeit ihrer Hände leben", so schrieb es der Heilige Benedikt von Nursia in seiner Ordensregel. Und so leben es die Missionsbenediktiner von St. Ottilien. Sie finanzieren ihr Kloster komplett selbst. Im Klosterdorf Sankt Ottilien in der Nähe des Ammersees leben rund 80 Missionsbenediktiner. Ihren Lebensunterhalt verdienen die Mönche des Klosters tagtäglich selbst.

Benediktsregel: Mönche sollen "von ihrer Hände Arbeit" leben

Um das zu gewährleisten, steht das Kloster wirtschaftlich auf vielen Beinen und bildet zusammen mit den Betriebsstätten ein eigenes kleines Dorf mit Verlag, Druckerei, Seminar- und Gästehaus, Gärtnerei, Brennerei, Schülerhort, Hofladen, Galerie und Landwirtschaftsbetrieb. Die Einnahmen aus den unterschiedlichen Quellen wandern in einen gemeinsamen Topf und sichern das Auskommen der Mönche.

Ottilien2

Anschließend - Rundgang durch das Klosterdorf.

Wir freuen uns sehr auf Sie!

„Während der Veranstaltung entstehen Bildaufnahmen, welche zum Zwecke der öffentlichen Berichterstattung verwendet werden.

Mit Ihrem Erscheinen erklären Sie sich damit einverstanden“

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten Sie, sich bis spätestens Mittwoch, den 05.12.2018 per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  anzumelden. Der Unkostenbeitrag inkl. Frühstück beträgt EUR 15,00.

Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.